Aus einer guten Idee wird 2016 der Onkobutler

Herbst 2016: Der Onkologe Dr. Michael Wöhr aus Schorndorf schaltet den Onkobutler frei. Onkologiepatienten können nun täglich Ihre Gesundheitsdaten im Online-Portal erfassen  und so durch aktive Mitarbeit Erfolg und Sicherheitg Ihrer Behandlung verbessern. Nach der ersten Testphase Anfang 2017 wurde die Funktionalität des Onkobutlers weiterentwickelt …

Kostenfrei und unabhängig für jeden – aus Prinzip

Der Onkobutler wurde von Dr. Michael Wöhr und seinem Praxisteam und Projektpartnern als eine kostenfreie, nicht kommerzielle Anwendung für Onkologiepatienten entwickelt. Gefördert wird der Onkobutler unter anderem vom Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg. Der Onkobutler steht Ihnen ebenso wie den vielen weiteren  Nutzern zur freien Verfügung.

Mehr erreichen.
Einfach und sicher.

Mit einer einschneidenden Diagnose ändert sich vieles. Zeitaufwändige Therapien, Unsicherheit, Nebenwirkungen – umso wichtiger, dass die Therapieunterstützung und Hilfe durch den Onkobutler einfach und sicher ist. Die Eingabe Ihrer Gesundheitsdaten ist selbsterklärend und erfordert keine speziellen Computerkenntnisse. Sie können gleich loslegen.